751 | Sammlerteppiche, Textilien & Islamische Kunst
Eine Auswahl an Highlights


Versteigerung:
12. September 2017

Besichtigung:
09. - 11. September 2017, 11 - 18 Uhr,
12. September 2017, 9 - 12 Uhr


Antike Teppiche der Belutschen

Vormals Sammlung Michael Craycraft


Eine feine Auswahl Tibetischer Teppiche

Aus der Sammlung tibetischer Teppiche von Abdol Rahim Dilmanian und Erik Dilmanian


Exquisiter antiker Senneh

Westpersien, um 1880

200 x 126 cm

Aus der bedeutenden Privatsammlung von Abdi Roubeni, Hamburg.



Schöner Khamseh

Südpersien, Ende 19. Jahrhundert

220 x 145 cm

Aus dem Nachlass der alten Privatsammlung einer Göttinger Medizinerfamilie





Monumentaler Palastteppich

Mesched, Khorassan, Nordost Persien, um 1920

1107 x 550 cm

Aus dem Nachlass einer alten westdeutschen Privatsammlung





Monumentaler Agra mit
Fremlin-Familienwappen

Nordindien, um 1900

812 x 686 cm

Der monumentale Teppich wurde Kaiser Wilhelm II. (Deutscher Kaiser von 1888 bis 1918) zum Geschenk gemacht.

Im Besitz des Hauses Hohenzollern bis in die 1950er Jahre. In dieser Zeit schließlich erworben durch die Württembergische Bank AG.

Seitdem in ununterbrochenem Besitz der Bank und in diese Auktion eingeliefert aus dem Besitz der Baden-Württembergischen Bank.




Antiker Stangenrauten-Schirwan

Östlicher Kaukasus, 19. Jahrhundert

220 x 116 cm

Aus dem Nachlass einer alten westdeutschen Privatsammlung.
Publiziert in: Eder, Kaukasische Teppiche (Battenberg, Bd. 1), München 1979, Abb. 261.


Feine Suzani-Stickerei

Emirat Buchara, 19. Jahrhundert

160 x 112 cm

Aus dem Nachlass der alten Privatsammlung einer Göttinger Medizinerfamilie



Kuba Tschi Tschi

Östlicher Kaukasus,
2. Hälfte 19. Jh.

124 x 97 cm



Seidener Tabriz „Hadji Jallili“ Gebet

Nordwest Persien,
Ende 19. Jahrhundert

163 x 118 cm




Lori-Pambak-Kasak

Kaukasus, um 1900,
(datiert 1332 = 1914 n. Chr.)

281 x 169 cm

Aus dem Nachlass einer alten westdeutschen Privatsammlung


Keschan Mohtaschem
„Krönung des Nadir Schah“
Schah von Persien von 1736 bis 1747

Zentralpersien, Ende 19. Jh.

200 x 134 cm

Aus einer alten süddeutschen Privatsammlung



Publizierter Saryk Hauptteppich

Turkmenistan, Mitte 19. Jh.

280 x 234 cm

Aus dem Nachlass einer alten westdeutschen Privatsammlung

Publiziert in: Uwe Jourdan, Turkmenische Teppiche (Battenberg, Bd. 4), München 1989, Abb. 15.