Verkaufen
Einlieferung

Möchten Sie Kunst oder Antiquitäten zu Höchstpreisen verkaufen, dann finden Sie in NAGEL AUKTIONEN einen erfahrenen Partner mit internationalen Kontakten. Wir begutachten und schätzen Ihre Objekte - kostenlos, unverbindlich und vertraulich.

Schriftliche Anfrage:
Wenn Sie eine schriftliche Anfrage bevorzugen, schicken Sie uns bitte ein Foto Ihres Objektes zu. Teilen Sie uns bitte auch mit, ob das Objekt eine Signatur oder ein Datum aufweist. Machen Sie Angaben zu Maßen, Materialien, Herkunft und Erhaltungszustand. Der zuständige Nagel-Experte wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Beratung bei uns im Haus:
Legen Sie Wert auf eine direkte und persönliche Beratung, empfangen wir Sie sehr gerne in unserem Haus. Bitte vereinbaren Sie in diesem Fall unbedingt vorher einen Termin. Dann können Sie Ihr Objekt mitbringen und erhalten vor Ort eine Begutachtung und Schätzung. Sie werden von der Markterfahrung unserer Experten profitieren.

Beratung bei Ihnen vor Ort:
Haben Sie eine ganze Sammlung, schwere Möbel oder großformatige Werke, dann kommen wir zur Beratung auch gerne zu Ihnen nach Hause. Nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit uns auf. Im Laufe eines Jahres sind wir viel unterwegs und veranstalten in verschiedenen deutschen Städten Experten- und Schätztage.

Sind Sie mit der Schätzung des Nagel-Experten einverstanden und entscheiden Sie sich für eine Einlieferung in unserem Haus, dann können Sie mit dem Experten auch einen Limitpreis vereinbaren, der vertraulich ist. Unterhalb des Limitpreises wird Ihr Objekt dann nicht verkauft. Sind Sie sich einig, legt Ihnen unser Experte einen Auktionsauftrag zur Unterschrift vor. Er beinhaltet die allgemeinen Geschäftsbedingungen, Angaben über eventuelle Kosten der Objekt-Beschreibung und der Abbildung im Katalog sowie die Höhe der Kommission.

Ihr Objekt wird dann zu uns überführt, wo es bearbeitet, beschrieben, fotografiert und im Auktionskatalog veröffentlicht wird. Sollten Gutachten bei internationalen Fachleuten in Auftrag gegeben werden müssen und weitere Kosten, zum Beispiel für Restaurierungen entstehen, wird Sie unser Mitarbeiter selbstverständlich vorher darüber informieren.
Verkauf

Wurde Ihr Objekt in der Auktion erfolgreich verkauft, erhalten Sie eine Abrechnung, die den Zuschlagspreis abzüglich der Kommission und der entstandenen Nebenkosten beinhaltet. Der Endbetrag wird Ihnen sechs Wochen nach der Auktion in der von Ihnen gewünschten Währung in bar, per Überweisung oder Scheck ausbezahlt.